Secutron GmbH IT-Kommunikations-SystemhausSecutron GmbH IT-Kommunikations-Systemhaus

 

MedCom: Die modulare Systemlösung für Krankenhäuser, Reha- sowie Kurkliniken

MedCom steht für komfortable Kommunikation im Krankenhaus.

Arbeitserleichterung, Effizienzverbesserung, mehr Komfort und Mobilität im Stationsbereich und ein Plus an Sicherheit für Ihre Patienten - das Ergebnis des Einsatzes von MedCom Systemen im Verwaltungs- und Stationsbereich.

Mit einer Karte, von der Aufnahme des Patienten über das Verlegen bis hin zum Entlassen, können Sie sämtliche Belange über Chipkarten organisieren. Dazu gehören auch die Steuerung, Erfassung und Abrechnung von Leistungen wie Telefon, Radio/TV und Internet. Je nach Ausführung verfügt die Bedienkonsole am Patientenbett über ein Telefon, den Schwesternruf, Bedienelemente für Radio/TV, individuelles TV und einen Chipkartenleser.

Was ist MedCom?

• Patientendaten werden aufgenommen und verwaltet.
• Telefongespräche von Patienten und Dienstteilnehmern (Personal)
   werden erfasst, verbucht und abgerechnet.
• TV-Service für Patienten wird erfasst, verbucht und abgerechnet.
• Weitere Dienstleistungen wie Internet, Safe im Patientenzimmer, usw.
   werden erfasst, verbucht und abgerechnet.
• Telefonvermittlung und Pforte/Serviceplatz werden unterstützt.
• Chipkarten dienen als Berechtigungszugang und zur Kontoverwaltung.
• Pflegepersonal wird in seiner Arbeit unterstützt.
• Patienten werden von organisatorischen Tätigkeiten entlastet.
• Offenes System mit DIN Schnittstellen z.B. zum Krankenhausverwaltungsrechner.

MedCom & more

MedCom kann um weitere, integrierte Komponenten ergänzt werden, die ebenfalls zu einer Effizienzverbesserung und zu mehr Komfort der Gesamtlösung beitragen. Dazu gehören unter anderem:

• Pfortenlösungen
• Lösungen für Aufzüge
• Kommunikationscenter für Krankenhäuser (Call Center)
• Netzwerkmanagement